Mit der Altwarp auf dem Werbellinsee

Wir starteten unsere Bootsfahrt mit dem Fahrgastschiff „Altwarp“ in Joachimsthal. Der Werbellinsee schimmerte an diesem Tag besonders hell. Die brütende Hitze schien auf dem Wasser wie verflogen, denn ein frischer Wind wehte uns um die Nase. Es ging vorbei an der Voigtwiese nach Altenhof zum Fontaneplatz. Dort stimmten wir gemeinsam ein Lied an. Dazu gab es Cappuccino mit Eiskonfekt. Am süßen Winkel beobachteten wir Eisvögel und Haubentaucher. Danach erreichten wir den Spring und waren an der anderen Seite des 60 m tiefen Werbellinsees angekommen. Wir sahen viele andere verschiedene Boote und hielten Ausschau nach versteckten Nistplätzen im Schilf. An der großen Liegewiese vorbei ging es dann wieder zum Ausgangspunkt. Auf dem Rückweg hielten wir bei Annas Gasthaus und genossen gute Hausmannskost zum Mittag. Es war ein unvergesslicher Tag.

Gemeinschaftliches Wohnen für Erwachsene im „Heidehaus“ Groß Schönebeck