Garteneinsatz im Sonnenhof am 13.04.2018

Für den 13. April 2018 war ein Garteneinsatz in der Wohnstätte „Sonnenhof" geplant. Tatkräftige Unterstützung erhielten wir wieder von zahlreichen Angehörigen, was uns die Arbeit enorm erleichterte. Denn viel war auch in diesem Jahr zu tun. Die Rhododendren wurden von Unkraut befreit, das Gartenhaus entrümpelt und ausgiebig geputzt.

Gartemeinsatz_2018: Der Pavillon wird gereinigt.Gartemeinsatz_2018: Auch der Rasen muss gründlich geharkt werden.

Der Pavillonplatz gefegt, Fensterbretter gereinigt, Blumen gepflanzt und vieles mehr. Viel Zeit wurde auch in den Steingarten investiert. Hier wurden Pflanzen kurz geschnitten, Laub entfernt und jede Menge Unkraut beseitigt.

Gartemeinsatz_2018: Der Steingarten erforder vollen Einsatz.Gartemeinsatz_2018: Das Unkraut kommt in den Eimer.

Danach konnte neuer Rindenmulch verteilt werden. Ein kurzer Regenschauer wurde für eine wohlverdiente Pause genutzt. Bei Kaffee und Kuchen wurden weitere Aufgaben besprochen und Gespräche geführt. Anschließend wurden noch kleinere Aufgaben abgeschlossen und schon neigte sich der Arbeitseinsatz dem Ende entgegen. In der kommenden Zeit werden noch Geranien gepflanzt, die wie jedes Jahr unsere Fensterbretter schmücken.

Auf diesem Wege möchte sich die Wohnstätte „Sonnenhof" für die tatkräftige Unterstützung aller Helfer recht herzlich bedanken und die Tradition auch im nächsten Jahr fortführen!

 
Lebenshilfe Wohnen Neuigkeiten[Wohnstättenneuigkeiten] Garteneinsatz im Sonnenhof am 13.04.2018