Was ist begleitete Elternschaft?

Manche Eltern brauchen Hilfe, wenn sie mit ihren Kindern zusammen leben.

Sie brauchen jemanden, der sie bei der Versorgung und der Erziehung ihrer Kinder unterstützt.

Sie haben Fragen und wünschen sich Tipps.

Begleitete Elternschaft heißt:

  • Die Eltern leben mit ihren Kindern zusammen.
  • Sie werden im Alltag von Fachleuten unterstützt und beraten.

Wichtig ist:

Alle sollen akzeptieren, dass die Eltern die wichtigsten Menschen für ihre Kinder sind. Die Eltern wollen selbst bestimmen dürfen. Sie wollen Hilfe, wo sie sie tatsächlich brauchen.

Zum Seitenanfang
 
Lebenshilfe Familienhilfe begleitete Elternschaft