gGmbH "Lebenshilfe" Wohnstätten Barnim

Die gGmbH „Lebenshilfe“ Wohnstätten Barnim betreibt im Sinne des § 2 ihrer Satzung ein grundsätzlich gemeindenahes, differenziertes, gestuftes Wohnangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit geistiger Behinderung.

Dementsprechend betreiben wir ein Wohnverbundsystem, welches auf die individuellen Möglichkeiten der uns anvertrauten Menschen abgestimmt ist.

Konkret unterscheiden wir derzeit stationäres Wohnen und ambulant betreutes Wohnen.

Wir sehen es als unseren primären pädagogischen Auftrag an, den Bewohnern ein Zuhause zu schaffen, das ihnen ein hohes Maß an Schutz, Geborgenheit, Rückzugsmöglichkeiten, Würde, Lebensqualität, Zufriedenheit durch psycho-emotionales Wohlbefinden, gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe in sozialer Integration und gemeinschaftliches Erleben bietet.

Ausgangspunkt unserer täglichen Arbeit sind dabei die spezifischen Hilfebedürfnisse, Vorlieben und Interessen der Bewohner. Unser Ziel ist es, einen förderlichen und strukturierten Lebensraum zu ermöglichen, zu aktiver Lebensgestaltung zu ermutigen und soweit wie möglich auf betreuungsärmere und stärker selbstverantwortliche Wohnformen in möglichst normalen Lebensbezügen vorzubereiten.

Zum Seitenanfang
 
Lebenshilfe Wohnen Wohnstätten u. ambulant betreute Wohnformen